#21 - Dieselgate: Kartelle, Kraftstoff und Konzerne - ein Sommermärchen


Es war einmal ein Land mitten in Europa. Zu einer Zeit, in der das Land weltweit als Vorreiter der Energiewende galt, begab sich etwas höchst seltsames: Über Jahre täuschten die großen Wagenbauer des Landes Millionen Kutscher durch geheime Absprachen. Irgendwann wurde es selbst dem König zu bunt, worauf er zu einer großen Versammlung in seinen Palast lud. Nach kurzem Aufruhr der grünen Garden und der anschließenden Flucht in die Palastwache, nahm alles seinen prophezeiten Lauf. Wie die Geschichte ausgeht und wer genau glücklich bis an sein Lebensende zusammenbleibt, erfahrt ihr in der neuen Folge Blindstrom.


RECENT POST