#16 - Mieterstrom-Krimi: Abgrund oder Cliffhanger?


Während Eigenheimbesitzer schon seit langem den Strom aus der Solaranlage auf dem eigenen Dach nutzen können, ist das für Mieter bisher kaum möglich. Eine gute Zusammenfassung der bestehenden Mieterstrom-Modelle findet sich bei energie-experten.org Mit dem Entwurf zum neuen Mieterstromgesetz wollte das Bundeswirtschaftsministerium diese Schieflage eigentlich beseitigen. Stattdessen droht Mieterstrommodellen nun das Aus, da die geringe Förderung, die Belastung mit der EEG-Umlage und das Doppelförderverbot die Profabilität schmälern. Nur auf Studentenwohnheimen, auf Helgoland und in Büsingen könnten sich Mieterstrommodelle weiter lohnen. Warum das so ist, besprechen wir in dieser Folge.


RECENT POST