#15 - Gelbes Fass sucht neue Heimat: Gorleben forever?


Atommüll per Flugzeug über dem Südpol abwerfen, im Meer verklappen oder gleich in die Sonne schießen? Davon haben die meisten Länder zwar Abstand genommen, doch es warten neue Herausforderungen bei der Suche nach Endlagern für hochradioaktive Abfälle. Am 23. März 2017 hat der Bundestag mit großer Mehrheit das Standortauswahlgesetz beschlossen. Bis 2031 soll ein Lager gefunden sein. Aber wie sieht es mit der Bürgerbeteiligung aus? Droht ein neues Gorleben? Und was haben Veronica Ferres und Hape Kerkeling damit zu tun? Antworten darauf gibt es in dieser Folge von Blindstrom.


RECENT POST